Mittelschule Gbalave

Ein neues Gebäude für die Mittelschule wurde in Oktober 2016 feierlich eingeweiht. Nach einer Bauzeit von lediglich 6 Monaten wurde das Gebäude in Anwesenheit des Ministers für Bildung und Ausbildung und des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in Togo H. Christoph Sander eingeweiht. Der Komplex besteht aus 4 Klassenzimmern, einem Büro für die Schulleitung und einem Nebengebäude in dem der Lehrerraum und der Computerraum untergebracht wurden.

Die Mittelschule verfügt somit als eine der ersten Schulen der Region über einen Raum, in dem die Schüler mit Computern arbeiten können. Diese wurden vom Verein der Togofreunde gestiftet.

 

Schulen - Gbalavé

Das Schulgebäude wurde schon vor der Gründung des Vereins angefangen und zusammen mit der Römerbadschule fertig gestellt. Die Einweihung war bereits 1997.

Die Lina-Sommer-Grundschule Jockgrim hat inzwischen die Patenschaft übernommen  und schickt fast jedes Jahr kleine Geschenke an die Kinder.