Lepradorf

Akata 

In der Nähe von Kpalimé gibt es eine Siedlung, in der 43 Familien mit Leprakranken wohnen. Pfr. Anton Klug war ein großer Freund der Leprakranken. Sie erhalten von uns immer wieder Spenden. Die Dankbarkeit ist groß, denn die Kranken sind auf vielfältige Hilfsmittel angewiesen.